Inhaltsverzeichnis

Hunde

Hundevermittlung

 

Vor der Anschaffung

Was kostet ein Hund

Welpe / Erwachsener

Vorbereitung Welpe

Rüde oder Hündin

Hundehaftpflicht & Krankenversicherung

Plädoyer für alte Hunde

 

Urlaub & Fahrt

Hunde im Auto

Urlaub mit Hund 

 

Kampfschmuser

Aufklärung statt Hetze

Kampfhundeverordnung

Urlaub mit Kampfhund

Gedicht Kampfhund

 

Sonst

Kennzeichnung Hund

Hunde Tasso

Hundeschulen

Hunderassen

Hundenamen

Hunde Gedichte

Mp3 von einem Hund

Gedicht Kampfhund

Hunde Zitate

Hundebücher

EINKAUFEN

 

Krank & Gesund

Krankheiten

Infektionskrankheiten

Impfungen

Notwendigkeit Impfung

Blutdatenbank

Unter- Übergewicht

Hunde Ammen

Hunde Notruf

Taube Hunde

Giftiges für Hunde!

 

 

       

 

Vor der Impfung eine Entwurmung und ggf. eine Flohbekämpfung durchführen.

 

Impfungen die Ihr Hund erhalten muss:

 

Beim Welpen

6.Lebenswoche      Parvoviroseimpfung mit Welpenimpfstoff (Katzenseuche des Hundes)

8 - 9 Lebenswoche 7-fach-Impfung gegen Zwingerhusten, Leptospirose (Stuttgarter Hundeseuche), 

                               Parvovirose, Staupe, Hepatitis (ansteckende Leberentzündung)

12 Lebenswoche    Tollwutimpfung und Wiederholung der 7-fach-Impfung Zwingerhusten,

                              Leptospirose, Parvovirose, Staupe, Hepatitis

 

Der Impfschutz sollte jährlich wiederholt werden. Hierfür reicht die 8-fach Impfung für Hunde

 

 

Der Erwachsene Hund

Sie erwerben einen Hund ohne Impfpass, dann sollten Sie schnellstmöglichst bei Ihrem Tierarzt einen Impftermin ausmachen.

 

1. Impfung 

2. Impfung nach 4-6 Wochen

 

Der Impfschutz sollte jährlich wiederholt werden. Hierfür reicht die 8-fach Impfung für Hunde

 

 

Darüber hinaus gibt es weitere Impfstoffe

 

  Borreliose   "Zeckenimpfung" 1mal jährlich

Das Bakterium Borrelia burgdorferi,  wird durch Zeckenbisse übertragen.  

Symptome: Lahmheiten, Abgeschlagenheit und Fieber, Entzündung der Gelenke

Überträger: Zecken

Impfung gegen die von Zecken übertragene Borreliose

Der Impfstoff schützt nur gegen einen geringen Teil der hierzulande vorkommenden Borrelien.

 

 

Bericht:

IMPFEN WIR ZU VIEL? Impfpraxis in der Kritik

 

   

 

 

 

 ---------

ABC - TIERSCHUTZ Copyright © 2004