Inhaltsverzeichnis

Hunde

Kosten Hund
Vorbereitung Welpe
Welpe oder Erwachsen
Uebergewicht Hund
Hundehaftpflicht
ALte Hunde
Hunde im Auto
Urlaub mit Hund
Kampfhunde
Kampfhunde
Gedanken eines Kampfhundes
Kampfhundeverordnung
Kennzeichnung Hund
Hunderassen
Hunde Gedichte
Hunde abgeben
Hunde Zitate
Hunde Bücher
einkaufen
Krankheiten
ABC TIERSCHUTZ
ABC TIERSCHUTZ

 

Tierhaltung

Nach oben
Kosten Hund
Vorbereitung Welpe
Welpe oder Erwachsen
Uebergewicht Hund
Hundehaftpflicht
ALte Hunde
Hunde im Auto
Urlaub mit Hund
Kampfhunde
Kampfhunde
Gedanken eines Kampfhundes
Kampfhundeverordnung
Kennzeichnung Hund
Hunderassen
Hunde Gedichte
Hunde abgeben
Hunde Zitate
Hunde Bücher
einkaufen
Krankheiten
ABC TIERSCHUTZ
ABC TIERSCHUTZ

       

 

Hinweis:
Die hier zusammengestellten Einreisebedingungen sind aus den jeweiligen 

Brosch?en der Impfstoffhersteller entnommen. F? die Richtigkeit kann 

keine Gew?r ?ernommen werden

 

 

Frankreich 

Kategorie 1: American Staffordshire Terrier, Pit Bull Terrier, Mastiff, Tosa Inu 

und Kreuzungen mit diesen ist die Einfuhr und Durchreise verboten!
Kategorie 2: Alle Wach- und Schutzhunde ( Rassehunde, 

American-Staffordshire-Terrier, Rottweiler, Tosa etc.) d?fen einreisen, 

aber nur mit Maulkorb und an der Leine gef?rt, sofern ihr Geburtszeugnis 

und ihr Stammbaum vorgelegt werden und damit bewiesen werden kann, dass 

sie der Gruppe Wach- und Schutzhunde angeh?en

 

 

Gro?ritannien ?  Pit Bull Terrier, Japanese Tosas, Dogo Argentino und 

Fila Brasileiro d?fen nicht mitgenommen werden

 

 

D?emark - Pitbullterrier und Tosas (sowie Kreuzung mit diesen) d?fen nicht 

mitgenommen werden

 

Deutschland-  Kampfhunde (Bullterrier, Staffordshire Bullterrier, Pitbull Terrier und 

American Staffordshire Terrier sowie deren Kreuzungen) ist die Einfuhr nicht erlaubt !
Weitere Hunderassen, je nach Vorschrift des Bundeslandes, in dem der Hund 

gehalten werden soll, ist die Einfuhr verboten.

 

 

Norwegen ? Pit Bull Terrier, Fila Brasileiro, Tosa Inu, Dogo Argentino und 

Kreuzungen mit diesen ist die Einfuhr verboten. Bei Hunderassen, die mit den 

angegebenen verwechselt werden k?nen (z. B. American Staffordshire Terrier), 

muss durch die Ahnentafel nachgewiesen werden, dass das Tier nicht von einer 

der genannten Rassen abstammt.

 

 

Schweden - Verbotene Rassen: Pitbullterrier

 

 


 

Spanien

Die Einfuhr aller Hunderassen ist grunds?zlich erlaubt.

Allerdings gibt es ausnahmen in einzelnen Bezirken. 

Unbedingt bei zust?digen B?germeisteramt (in Spanien) aktuelle Ausk?fte vor der Abreise einholen.


 

Schweiz ( Hunde mit kupierten Ohren, die j?ger als ? Jahr verboten)

 

 

 

 

 

Malta - Kampfhunde d?fen nicht mitgenommen werden

 

 

 

Infos zu 

ABC - TIERSCHUTZ Copyright ? 2004